Wiesbaden. Die Grüne Jugend Wiesbaden wählte während der Jahreshauptveranstaltung in der Landesgeschäftsstelle der Grünen in Wiesbaden ihren neuen Vorstand, bestehend aus zwei Sprecher*innen, einer Schatzmeisterin und drei Beisitzer*innen.
Gewählte Kreisvorsitzende (Sprecherin) der Jugendorganisation von Partei Bündnis 90/Die Grünen ist die 20-jährige Katrin Hoffmann, Studentin der Politikwissenschaft und Geschichte. „Ich freue mich sehr mit dem neu gewählten Vorstand ein Jahr lang aktiv Politik mitzugestalten und mich für ein weltoffenes und nachhaltiges Wiesbaden einzusetzen“, sagt Hoffmann.
Frisch gebackener Kreisvorsitzender (Sprecher) ist der 26-jährige David Bartelt, Mitarbeiter in einem lokalen Start-Up-Unternehmen: „Themen wie die Verkehrswende, bezahlbarer Wohnraum und das Eintreten für eine offene und vielfältige Gesellschaft liegen mir sehr am Herzen“.
Die 18 Jahre junge Serafina Schneiberg wurde wiederholt zur Schatzmeisterin des Kreisverbandes gewählt. Sie geht in die 12. Klasse der Martin-Niemöller-Schule. „Ich freue mich über das wiederholte Vertrauen und darauf, mit dem neuen Vorstand Politik zu gestalten“, sagt sie.
Komplettiert wird der Vorstand durch die insgesamt drei Beisitzer*innen.
Lea Hohneck, 22 Jahre alt, ist gebürtig aus Trier und absolviert eine Ausbildung zur Medienkauffrau. „Politik war schon immer ein zentraler Punkt in meinem Leben und ich freue mich sehr darauf, jetzt im Vorstand die Chance zu bekommen, aktiv etwas zu verändern und vor allem für Wiesbaden Aktionen mitzugestalten.“
Die 24-jährige Nicole Pink, Volontärin für Public Relations, ist als Beisitzerin im Kreisvorstand gewählt worden. „Ich freue mich darauf, Wiesbaden gemeinsam grüner, nachhaltiger und bunter zu gestalten.“
Die 28-jährige Marie Luise Bohn, Underwriter beim größten privaten Arbeitgeber Wiesbadens, wurde erneut zur Beisitzerin im Vorstand gewählt. „Grüne und nachhaltige Politik ist gerade für unsere jüngere Generation unverzichtbar und ich freue mich darauf, ein weiteres Jahr Aktionen und Veranstaltungen organisieren und koordinieren zu können.“
Wir freuen uns, mit dem neu gewählten Vorstand unsere Arbeit auf Kreisebene weiter vertiefen zu können, und gratulieren allen ganz herzlich zur Wahl.
Als Gäste durfte die Grüne Jugend Wiesbaden aus dem Landesverband den Sprecher Sebastian Durchholz begrüßen, der auch die Sitzung geleitet hat. Darüber hinaus nahm Michael Lorenz, Vorsitzender der Grünen Wiesbaden, sowie die Vorsitzenden der Grünen Jugend Mainz, der Jusos Wiesbaden und der  Jungen Union Wiesbaden an der Kreismitgliederversammlung teil.
Für Nachfragen und Interviews melden Sie sich bitte bei Katrin Hoffmann  oder David Bartelt (vorstand@gj-wiesbaden.de).